Cloodt Verlag

Nav view search

Navigation

Search

Musterhandbuch für Fertigungsbetrieb nach DIN EN ISO 9001:2015 (304)

Downloads:

Preis: 129,00
Bestellnummer: 304
hier gehts zum Online-Shop

Betriebe, die sich nach ISO 9001 zertifizieren lassen möchten, müssen ein QM-System eingerichtet haben und dafür sorgen, dass es aufrecht erhalten und ständig weiter verbessert wird. Ein Hauptbestandteil des QM-Systems ist das QM-Handbuch, in dem alle normrelevanten Kapitel für klein bis mittleres Unternehmenproduzierenden Gewerbe angesprochen werden.

Prozessorientiertes Musterhandbuch nach DIN EN ISO 9001:2015 (hier am Beispiel CNC-Lohnfertigung) für CNC-Fertigungsbetrieb, bis ca. 3000 Beschäftigte zum Aufbau eines QM-Systems nach DIN EN ISO 9001:2015 für die Zertifizierung.

Inhalt:

  • Textteil mit allen nach der DIN EN ISO 9001:2015 strukturierten Kapiteln
  • Verfahrensanweisungen für alle wichtigen Prozesse eines mittleren Unternehmens
  • Zu den Verfahrensanweisungen gehörende Dokumente
  • CD mit den allen Bestandteilen in elektronischer Form (Word, Excel, Pdf)

Musterhandbuch für Fertigungsbetrieb nach DIN EN ISO 9001:2015

Das Handbuch kann bei Neuprojekten der Einrichtung eines QM-Systems als Orientierung dienen. Die Entstehung der Prozesslandkarte, das Auffinden und Beschreiben der Prozesse, die Dokumentenhandhabung, Managementbericht, Interne Audits, ... alles muss nicht neu erfunden werden, wenn es erfolgreich bewährte Vorgaben gibt.

Der Aufbau orientiert sich an den Vorgaben der DIN EN ISO 9001:2015. Die Dokumentennummern, die Kopf- und Fußzeilen, die Textformate sind einheitlich. Vorbildlich ist auch die vereinfachte Revisionskennzeichnung, die Kapitel bzw. dokumentbezogen erfolgt.

Ein prozessorientiertes Handbuch setzt allerdings ein prozessorientiertes QM-System voraus. Das Handbuch kann damit nicht am Anfang der Einrichtung eines QM-Systems stehen, sondern es entsteht sinnvollerweise erst, währen die betrieblichen Prozesse erkannt und beschrieben sind. Der Entwurf und die Formulierung des QM-Handbuches sollen somit gleichzeitig mit der Einrichtung des QM-Systems erfolgen. Vorhandene Prozesse sind zu erfassen, zu prüfen, zu beschreiben und ggf. zu verbessern. Erst danach erfolgt die Dokumentation des QM-Systems in Form von Verfahrensanweisungen, Prozessbeschreibungen und Arbeitsanweisungen. Die Erarbeitung der Dokumentation sollte in geplanten Schritten erfolgen, die den Phasen der Errichtung des QM-Systems folgen.

Das hier vorgestellte Handbuch mit allen zugehörigen Dokumenten ist für ein Unternehmen aus dem technisch-gewerblichen Bereich mit 50 bis 150 Mitarbeitern entworfen. Die generalisierte Form der Unterlagen ermöglicht die leichte Anpassung an besondere betriebliche Belange, oder auch die Anwendung im Dienstleistungsbereich.


Beschreibung Teil 1: Textteil

Moderne QM-Handbücher haben in ihrem Textteil nicht mehr als etwa 30 Seiten. Die prozessorientierten Strukturen des QM-Systems ermöglichen diese Konzentration auf das Wesentliche. Der Text des 30-seitigen Musterhandbuchs steht an dieser Stelle in einer druckgeschützten PDF-Datei zur Verfügung. Wesentliche Festlegungen des QM-Systems werden in den Prozessbeschreibungen und Verfahrensanweisungen und deren Anlagen beschrieben. Beim Bezug des Musterhandbuches sind alle Bestandteile als Word- bzw- Excel-Datei verfügbar. Die unten gezeigten sechs Beispielseiten deuten den strukturierten Aufbau des Textteils an.

din_en_9001_304.gif einführung_304.gif

Beschreibung Teil 2: Prozessbeschreibung und Verfahrensanweisungen für alle wichtigen Prozesse

14 Verfahrensanweisungen und Prozessbeschreibungen stellen die wichtigsten Prozesse und Abläufe dar. Auch wenn keine Pflichtverfahren mehr erforderlich sind, so ist die Nutzung von Vorgabedokumenten dieser Art ein angemessener Weg, um interne qualitätsbezogene Regelungen festzulegen und zu kommunizieren.

Der Aufbau der Prozessbeschreibungen ist immer nach dem Dreischritt-Prinzip erfolgt.

  1. Schritt: Titelseite mit Zweck und Geltungsbereich, Verteiler, Freigabe und Aufführung der Anhänge.
  2. Schritt: Fließbild mit den Stationen des Verfahrens oder des Prozesses.
  3. Schritt: Erläuterungen und Anweisungen zu den Blöcken des zweiten Schrittes.
din_en_9001_304.gif einführung_304.gif
Abb.: Das Dreischritt-Verfahren für die Erstellung von Prozessbeschreibungen

Übersicht aller Dokumente

Die Dokumente und Anlagen zum Handbuch liegen in einer allgemeinen, an die besonderen Anwendungsbedingungen anpassungsfähigen Form vor.

100 Fb 01 Korrekturbericht.doc
Microsoft Word Dokument
400 Dk 01 Prozesslandkarte.xlsx
Excel: Tabellen-Datei
400 Dk 01 Prozesslandkarte-Alternative Darstellung.xlsx
Excel: Tabellen-Datei
500 Dk 01 Qualitätspolitik.docx
Microsoft Word Dokument
500 Dk 02-0 Stellenbeschreibung Leerformular.doc
Microsoft Word Dokument
500 Dk 02-1 Stellenbeschreibung Auftragsmanagement.doc
Microsoft Word Dokument
500 Dk 02-2 Stellenbeschreibung Auftragsvorbereitung.doc
Microsoft Word Dokument
500 Dk 02-3 Stellenbeschreibung Produktion 1.doc
Microsoft Word Dokument
500 Dk 02-4 Stellenbeschreibung Produktion 2.doc
Microsoft Word Dokument
500 Dk 02-5 Stellenbeschreibung Werkstattfertigung.doc
Microsoft Word Dokument
500 Dk 03 Organigramm.doc
Microsoft Word Dokument
500 Dk 04 Ernennung des QMB.doc
Microsoft Word Dokument
600 Dk 01 Liste der Risikofelder.doc
Microsoft Word Dokument
600 Dk 02 Übersicht der Risikoklassen.docx
Microsoft Word Dokument
600 Fb 03 Risikosammlung und -bewertung.doc
Microsoft Word Dokument
600 Fb 04 Maßnahmen zur Risikobegegnung.doc
Microsoft Word Dokument
600 Fb 05 FMEA Formblatt A.xls
Excel: Tabellen-Datei
600 Fb 06 FMEA Formblatt B.xls
Excel: Tabellen-Datei
600 Fb 07 Qualitätsziele und Maßnahmen.doc
Microsoft Word Dokument
600 Dk 08 Verzeichnis Betriebsbeauftragte.xlsx
Excel: Tabellen-Datei
600 Li 09 Maßnahmenübersicht.xlsm
Dateityp einer unbekannten Anwendung
601 Dk 01 Wartungsplan Maschinen.xls
Excel: Tabellen-Datei
601 Dk 02 Maschinen-Anlagenverzeichnis.xls
Excel: Tabellen-Datei
601 Fb 03 Wartungsarbeiten Bestätigungsblätter.xls
Excel: Tabellen-Datei
700 Fb 01 Protokoll zur QM-Runde.doc
Microsoft Word Dokument
701 Li 01 Schulungsprogramm.xlsx
Excel: Tabellen-Datei
701 Fb 02 Unterweisungsnachweis.xls
Excel: Tabellen-Datei
701 Fb 03 Schulungsnachweis.doc
Microsoft Word Dokument
701 Li 04 Mitarbeiterqualifikationen-Ist-Zustand.xlsx
Excel: Tabellen-Datei
702 Fb 01 Messmittelkarte.xls
Excel: Tabellen-Datei
702 Li 02 Messmittelkartei.xlsx
Excel: Tabellen-Datei
801 Fb 01 Kundenanfrage - Auftragserfassung.xlsx
Excel: Tabellen-Datei
801 Fb 02 Checkliste zur Machbarkeit.xlsx
Excel: Tabellen-Datei
801 Dk 03 Indexverzeichnis.xlsx
Excel: Tabellen-Datei
801 Fb 04 Bestätigte Bestellungen.xls
Excel: Tabellen-Datei
802 Fb 01 Lieferantenbewertung_Lieferant001.xls
Excel: Tabellen-Datei
802 Fb 01 Lieferantenbewertung_Lieferant002.xls
Excel: Tabellen-Datei
802 Fb 01 Lieferantenbewertung_Lieferant003.xls
Excel: Tabellen-Datei
802 Li 01 Lieferantengesamtauswertung.xls
Excel: Tabellen-Datei
803 Li 01 Liste der Lieferanten.xls
Excel: Tabellen-Datei
807 Dk 01 Prüfplan.xls
Excel: Tabellen-Datei
807 Fb 02 Prüfprotokoll - Muster.xls
Excel: Tabellen-Datei
807 Fb 03 Prüfzeugnis.xls
Excel: Tabellen-Datei
809 Fb 01 Prüfprotokoll für Zusatzmessung.xls
Excel: Tabellen-Datei
809 Fb 02 Mängelbericht.xls
Excel: Tabellen-Datei
900 Fb 01 Managementbericht.doc
Microsoft Word Dokument
900 Fb 02 Auswertung Checklisten Kundenzufriedenheit.xls
Excel: Tabellen-Datei
900 Li 03 Reklamationsdatenbank.xls
Excel: Tabellen-Datei
900 Li 04 Auswertung Qualitätsdaten.xls
Excel: Tabellen-Datei
900 CL 05 Checkliste zur Messung der Kundenzufriedenheit.xls
Excel: Tabellen-Datei
901 Dk 01 Auditjahresprogramm ab 2016.xls
Excel: Tabellen-Datei
901 Fb 02 Auditplan.doc
Microsoft Word Dokument
901 CL 03 Auditcheckliste.docx
Microsoft Word Dokument
901 Fb 04 Auditbericht.doc
Microsoft Word Dokument

Abb.: Dokumente zu den Verfahrensanweisungen auf der CD