QM-Musterdokumentation für Träger von Integrationskursen

99.900015

EUR 99,90

inkl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Art.Nr. 340

Gewicht 1,50 KG

Versand lieferbar

QM-Musterdokumentation für Träger von Integrationskursen

Dient zum Nachweis der Anwendung eines Verfahrens zur Qualitätssicherung und -entwicklung gemäß §18, 19 IntV für Integrationskursträger

Die neue IntV fordert unter §18, 19 die Anwendung eines Verfahrens für die Qualitätssicherung und -entwicklung. In einem ergänzendem Katalog werden sieben  Qualitätskriterien mit Einzelanforderungen benannt, die als Mindestvoraussetzung für die Zulassung als anerkannter Integrationskursträger zu erfüllen sind:

  • Grundsätzliche Anforderungen
  • Führung
  • Personal
  • Kundenkommunikation
  • Unterrichtskonzeption und Unterrichtsdurchführung
  • Evaluation der Bildungsprozesse
  • Controlling

Im Unterschied zu gewöhnlichen Anträgen oder Verordnungen ist hier ein nachhaltiges Qualitätsmanagement gefordert. Der Träger muss für den Antrag auf Erstzulassung nachweisen, wie er z. B. dauerhaft die Qualifikation des Lehrpersonals sichert oder wie er die Qualität seiner eigenen Bildungsleistung messbar und damit gezielt verbesserungsfähig macht. An diesen beiden Beispielen kann man erkennen, dass  die Abbildung des IST-Zustandes für die Zulassung als Integrationskursträger nicht mehr ausreicht. Der Träger soll zeigen, dass ein Vertrauen auch in die zukünftige Qualitätsfähigkeit berechtigt ist.

Diese Verfahrensweisen müssen dargestellt werden, am besten beschrieben unter Angabe von Ziel, Zweck, Verantwortlichkeiten. Die Verfahren müssen eingeführt sein, d.h. es muss von allen Beteiligten verstanden werden, es muss natürlich auch so umgesetzt werden und sinnvoll sein. Solch eine Beschreibung des Systems zur Qualitätssicherung  und -entwicklung erfolgt sinnvollerweise in einer Art Handbuch oder einer anderen zusammenhängenden Dokumentation.

Hier ist Ihnen die Musterdokumentation behilflich. Sie zeigt in beispielhafter Weise, wie so ein System zur Qualitätssicherung und -entwicklung umgesetzt werden kann. Wo sinnvoll, sind auch Vorschläge für Ablaufbeschreibungen oder Formblätter in Form von Anhängen zum Handbuch verfügbar.  Das Handbuch konzentriert sich durchgehend auf die unverzichtbaren Bestandteile eines Systems zur Sicherung der Qualität.

Das Handbuchbeispiel ist geeignet die in der Regel bereits vorhandenen Strukturen so zu dokumentieren, dass sie überprüfbar und damit zulassungsfähig werden.

Keinesfalls ist mit dem Handbuch und den zugehörigen Dokumenten die Zulassung gesichert. Die dort formulierten Ziele und Abläufe müssen auch gelebt und vor Ort den Regionalkoordinatoren der BAM nachgewiesen werden. Das Handbuchbeispiel ist aber geeignet die in der Regel bereits vorhandenen Strukturen so zu dokumentieren, dass sie überprüfbar und damit zulassungsfähig werden.

Lieferumfang:

  • DIN A 4 Ringbuch
  • CD mit editierbaren Word-und Excel-Dokumenten
  • Stand der aktuellen Ausgabe: April 2012

 

0 Bewertung(en)

Bewertung schreiben

Kunden kauften auch

AZAV-Handbuch für Bildungsträger / Integrationskursträger und Maßnahmen

AZAV-Handbuch für Bildungsträger / Integrationskursträger und Maßnahmen

EUR 109,00

inkl. 7 % UStzzgl. Versandkosten

AZAV Handbuch für Private Arbeitsvermittler (PAV)

AZAV Handbuch für Private Arbeitsvermittler (PAV)

EUR 99,00

inkl. 7 % UStzzgl. Versandkosten

QM-Musterhandbuch für Bildungsträger nach DIN ISO 29990 und AZAV

QM-Musterhandbuch für Bildungsträger nach DIN ISO 29990 und AZAV

EUR 129,90

inkl. 7 % UStzzgl. Versandkosten

QM-Musterhandbuch für Bildungsträger nach ISO-9001:2015 und AZAV

QM-Musterhandbuch für Bildungsträger nach ISO-9001:2015 und AZAV

EUR 119,00

inkl. 7 % UStzzgl. Versandkosten